Inhouse Qualifizierung Operational Excellence, Lean Six Sigma

von

Inhouse-Qualifizierung für die berufsbezogene und betriebliche Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein für Unternehmen, um ihre Mitarbeiter und Führungskräfte zu fördern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Eine gezielte Weiterbildung kann dabei unterschiedliche Ziele haben, wie Anpassungsqualifizierung, Erhaltungsqualifizierung, Aufstiegsqualifizierung, Fortbildung oder Erwerb von Zusatzqualifikationen.

  • Eine Erhaltungsqualifizierung ist eine sinnvolle Maßnahme, um die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter im eigenen Aufgabengebiet zu erhalten. Dabei geht es um die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die notwendig sind, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden und die Arbeit effizient auszuführen.
  • Die Anpassungsqualifizierung wiederum zielt darauf ab, mit ausgewählten Schulungsinhalten in veränderten Rahmenbedingungen die Arbeit der Mitarbeiter und Führungskräfte zu berücksichtigen. In der produzierenden Industrie gibt es eine hohe Dynamik hinsichtlich des Bedarfs an neuem Wissen, Methodenkenntnissen und Projektmanagement-Werkzeugen. Eine gezielte Schulung kann hierbei helfen, den Kompetenzaufbau zu Prozessen, Systemen und Technologien zu fördern.
  • Die Aufstiegsqualifizierung ist eine wichtige Maßnahme, um ausgewählte Mitarbeiter und Führungskräfte auf eine höhere Position im eigenen Unternehmen vorzubereiten. Unternehmen benötigen zunehmend qualifizierte Schlüsselpersonen, die in einer Doppelrolle arbeiten können und in der Lage sind, Projekte zu leiten, Initiativen zu begleiten und Fachwissen zu transferieren. Auch die Fähigkeit, Ursachenanalysen und Problemursachen durchzuführen, ist eine wichtige Kompetenz, die in der heutigen Arbeitswelt gefragt ist.

Die berufsbezogene und betriebliche Weiterbildung als Vorbereitung für Veränderungen

Insgesamt kann eine gezielte Inhouse-Qualifizierung dazu beitragen, die Mitarbeiter und Führungskräfte zu fördern, ihre Arbeitsfähigkeit und Kompetenzen zu erweitern und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Die Investition in die berufsbezogene und betriebliche Weiterbildung zahlt sich langfristig aus und ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens.

Fachbeitrag OECplus zu Inhouse Qualifizierungsmöglichkeiten

Unser OECplus Inhouse Angebot: Inhouse Quali­fi­zie­rung, Seminare, Trainings, Coaching, Begleitung, Operational Excellence, Shopfloor Management, Qualitätskosten reduzieren + Kundenzufriedenheit erhöhen, Six Sigma, Lean, KVP

Inhouse Seminare, Trainings & Schulungen für Operational Excellence

Info-Grafik OECplus Dienstleistungen im Bereich Führungskräfteentwicklung, Qualifizierung und Weiterbildung

Inhouse Seminare, Trainings & Schulungen für Operational Excellence

Inhouse Seminare und Weiterbildung werden immer wichtiger

Inhouse Training, Inhouse Qualifizierung, Inhouse Weiterbildung, Workshop

Die Praxisnähe und eine direkte Anwendbarkeit stehen bei den Unternehmen ganz oben, wenn es um die Auswahl von Weiterbildung geht. Sicherlich müssen weiterhin einzelne Mitarbeiter zu einem Spezial-Kurs oder zu einer Führungskräfte-Aufbauschulung reisen, dies ist aber deutlich zurückgegangen. Die Inhouse Weiterbildung und Fortbildung von Teams und ganzen Organisationen mit maßgeschneiderten und zu kundenspezifischen Schulungsthemen, wird in den nächsten Jahren auch weiterhin im Vordergrund stehen.

Es gibt viele Namen zum Thema Mitarbeiter und Führungskräfte vor Ort und im eigenen Unternehmen zu befähigen und sicherlich fehlen noch einige in der Liste.

  •    Inhouse Training
  •    Inhouse Seminar
  •    Inhouse Qualifizierung
  •    Inhouse Zertifizierung
  •    Inhouse Workshop
  •    Inhouse Schulung
  •    Inhouse Weiterbildung
  •    Inhouse Fortbildung
  •    Inhouse Kurs

Nutzen Sie die Vorteile von Inhouse Schulungen. Warum?

Alle Inhouse Fort- und Weiterbildungs­angebote haben den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter und Führungs­kräfte nicht reisen müssen und der Betriebs­ablauf durch die Weiter­bildung nicht gestört wird. Auch kann hierdurch auf Schicht­systeme Rücksicht genommen werden und unter­schiedliche Teams, zu unter­schied­lichen Zeiten qualifiziert werden.

Ein weiter Vorteil von Inhouse Schulungen ist der deutlich höhere Praxis­bezug, denn die konkreten Probleme des bekannten Arbeits­alltages und des Arbeits­umfeldes werden als Grund­lage genommen.

Inhouse Qualifizierung für die berufsbezogene und betriebliche Weiterbildung

Eine Inhouse Weiterbildung kann gezielt folgende Ausbildungsziele haben:

  • Anpassungsqualifizierung – Erhaltungsqualifizierung - Aufstiegsqualifizierung
  • Fortbildung - Erwerben einer Zusatzqualifikation - berufsbegleitende Weiterbildung
     

Eine Erhaltungsqualifizierung ist eine Weiterbildung, damit die Mitarbeiter und Führungskräfte ihre Arbeitsfähigkeit im eigenen Aufgabengebiet erhalten.

 

Die Anpassungsqualifizierung berücksichtigt mit ausgewählten Schulungsinhalten in veränderten Rahmenbedingungen an die Arbeit der Mitarbeiter und Führungskräfte.

Gerade in der produzierenden Industrie erleben wir eine besondere Dynamik hinsichtlich des Bedarfs an neuem Wissen, Methodenkenntnissen, Beherrschung von Problemlösungs- und Projektmanagement-Werkzeugen. Der Schulungsbedarf hinsichtlich einem gezielten Kompetenzaufbau zu Prozesse – Systeme – Technologien wird in den nächsten Jahren sicherlich noch weiter steigen.

 

Die Aufstiegsqualifizierung, ist eine Weiterbildung für ausgewählte Mitarbeiter und Führungskräfte, die künftig eine andere, zusätzliche und/oder höherwertige Aufgabe im eigenen Unternehmen übernehmen sollen.

Wir sehen in den letzten Jahren einen stetig wachsenden Bedarf in den Unternehmen an qualifizierten Schlüsselpersonen. Sogenannte „High Performer und Leistungsträger“, die in einer Doppelrolle folgende Punkte abdecken könnten:

  • zusätzlich gelegentlich ein Projekt als Projektleiter übernehmen
  • als Mitglied eines Cross-Functional Teams Initiativen und Programme zu begleiten und den Fachwissenstransfer sicherstellen
  • als on-the-job qualifizierter Lean Six Sigma Green Belt Projekte im eigenen Bereich durchführen
  • Ursachenanalysen und Problemursachen mittels Team-Moderation und Problemlösungstechniken durchführen

Unsere OECplus Inhouse Qualifizierungsmöglichkeiten

Und sicherlich auch für Sie und Ihr Unternehmen interessant:

  • 5S Basiswissen
  • 5S Basiswissen + 5S Auditor und Beauftragter
  • 8D Methode, 8D Report
  • 8D Report Reklamationsmanagement
  • APQP, RGA Projektmanagement
  • Aufbau und Steuerung von KVP-Teams
  • Automotive Core Tools, Seminar, Schulung
  • Design for Six Sigma
  • DRBFM, Design Review Based on Failure Mode
  • FMEA AIAG-VDA, Risikoanalyse
  • FMEA Auditor
  • FMEA Automotive
  • FMEA Basiswissen
  • FMEA Moderator Ausbildung
  • Formel Q, Regelwerksystem und Anforderungen VW
  • Gemba Walk, Management By Walking Around
  • HACCP, hazard analysis and critical control points
  • IATF 16949, Prüfung Re-Qualifizierung 1st/2nd party
  • IFS Beauftragter und Interner Auditor
  • Interner Auditor
  • Interner Qualitätsauditor (IQA) DEKRA Certificated
  • Ishikawa und 5 Why
  • ISO 26262, Road vehicles – Functional safety
  • ISO 9001:2015 Basiswissen
  • ISO 9001:2015 Praktische Umsetzung
  • Kaizen, Methoden- und Moderationskompetenz
  • Kanban Systeme, Milkrun, Kanban Supermarkt
  • KATA Coaching
  • Kreativitätstechniken & Ideenmanagement
  • Kreativitätstechniken und Team Moderation
  • KVP Basiswissen
  • KVP Junior Consultant Ausbildung
  • KVP Koordinator
  • KVP Moderatoren Ausbildung
  • KVP und KAIZEN Grundlagen
  • Lean Light, Wertschöpfung steigern
  • Lean Management Basiswissen
  • Lean Produktion und SMED
  • Lean Produktion und VSM
  • Lean Shopfloor Management und KVP
  • Lean Six Sigma Black Belt
  • Lean Six Sigma Green Belt
  • Lean Six Sigma Yellow Belt
  • Lieferantenmanagement und Bewertung
  • Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchung
  • Moderationstechniken für den Lean Shopfloor
  • MSA, Messsystemanalyse, Prüfmittelfähigkeit
  • Operational Excellence für Führungskräfte
  • PDCA Regelkreis
  • POKA YOKE
  • PPAP PPF, Bemusterungs-, Produktionsteil-Abnahmeverfahren
  • PPAP, Production Part Approval Process
  • Problemanalysemethoden, Problemlösungsmethoden
  • Prozessmanagement
  • Prozessmapping und Wertstrom Ist-Aufnahme
  • QFD, Quality Function Deployment, House of Quality
  • QM Basiswissen
  • QMB Ausbildung DEKRA Certificated
  • Qualitätsmanagement Fachkraft
  • Quality Manager DEKRA Certificated
  • Reifegradabsicherung für Neuteile (RGA)
  • Reklamationsmanagement
  • Root Cause Analyse
  • Shopfloor Management
  • Six Sigma Black Belt Ausbildung
  • Six Sigma Champion
  • Six Sigma Green Belt Ausbildung
  • Six Sigma Yellow Belt Ausbildung
  • SMED, schnelles Rüsten
  • SPC, statistische Prozessregelung für Operations
  • Statistische Versuchsplanung DoE
  • Technische Innovation und TRIZ Methode
  • Total Productive Maintenance, Lean TPM
  • Train the Trainer für Einsteiger
  • Umweltmanagement Basiswissen
  • Umweltmanagement-Beauftragter
  • Ursachenanalyse und Problemlösungstechniken
  • VDA 6.3 Prozessaudit Ausbildung
  • VDA 6.5 Produktaudit
  • VDA Band 2, PPF, Produktionsprozess- und Produktfreigabe
  • Vom Kollegen zum Vorgesetzten
  • VSM Wertanalyse
  • VSM, Value Stream Mapping
  • Wertstromanalyse und Wertstromdesign

Nutzen Sie die Vorteile eines Inhouse Seminars!

  • Freie Wahl von Ort, Dauer und Zeit
  • Schulungsinhalte und Praxisbeispiele werden auf Ihren Unternehmensbedarf abgestimmt
  • Es können ohne fremde Dritte Ihre Unternehmensthemen vertraulich besprochen werden und auch wichtige Aspekte und Grundvoraussetzungen hinsichtlich der Unternehmenskultur, der Feedback- und Lernkultur und zum allgemeinen Mindset angesprochen werden
  • Trainingsunterlagen, Checklisten, Mustervorlagen und die Vorgehensweisen an Ihren Praxisbeispielen können für spätere eigene Kurz-Schulungseinheiten durch ihre Mitarbeiter genutzt werden (Beispiel Shopfloor Kurz-Schulungen)

Sie entscheiden über Schwerpunkte, Ausprägung, Problemstellungen und Ergebnisziele unserer Inhouse Seminare!

Schreiben Sie uns bitte ein paar Stichworte und Ihre gewünschte Anrufzeit.

Zurück